Editionsphilologie

Sprechstunde Editionsphilologie

Dienstag, 10.03.2020

Die Editionsphilologie ist ein kleines Studienfach mit einem Profil, welches sich sehr nah an der wissenschaftlichen Praxis orientiert. Gegenstand sind sämtliche Arbeiten von der Texterfassung (Transkriptionen, OCR-Prozesse) über die Codierung von Textdaten bis ihrer Publikation im digitalen Medium oder der klassischen Printausgabe. Das Studium vermittelt die theoretischen Grundlagen, erprobt unterschiedliche Methoden und übt in Praxisfelder ein. Die Editionsphilologie ist dadurch eine ideale Ergänzung zu allen philologischen und historischen Fächern. In einer Sprechstunde können Sie sich über Studieninhalte und -aufbau informieren. Kommen Sie dazu jederzeit innerhalb des angegebenen Zeitfensters vorbei.

Dozierende(r): PD Dr. Christian von Zimmermann
10.03.2020:10:30 - 12:00
Ort: 4. Etage, D 405
Unitobler
Muesmattstrasse 45
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung anZur Anmeldung

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.