Klassische Philologie

Johannes von Damaskus, Darlegung des Glaubens (Vorlesung)

Donnerstag, 12.03.2020

Am Ende der Epoche der Kirchenväter steht eine grosse Summe der patristischen Theologie: die 'Quelle der Erkenntnis' des Johannes von Damaskus (ca. 650 - 754). Das Werk besteht aus drei Teilen: einer philosophischen Grundlegung; einer Darstellung von 100 Häresien; und jener 'Genauen Darlegung des Glaubens', mit der sich diese Vorlesung beschäftigt. Ziel ist, das Werk näher kennenzulernen, einen Einblick in die Theologie der Kirchenväter zu gewinnen – und von hier aus den Vergleich mit späteren Zusammenfassungen der Dogmatik zu suchen.

Dozierende(r): Prof. Dr. Arnd Kerkhecker
12.03.2020:12:15 - 14:00
Ort: EG, F 014, Seminarraum
Unitobler
Lerchenweg 32-36

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.