Klassische Philologie

Aristophanes, Acharner (Lektüreübung)

Mittwoch, 11.03.2020

Dikaiopolis hat genug: seit sechs Jahren Krieg, kein Friede in Aussicht – jetzt schliesst er selber, nur für sich allein, einen Privatfrieden und geniesst dessen Segnungen in vollen Zügen. Aber nicht jeder will ihm seinen Frieden gönnen ... – Die ‚Acharner‘ sind eine wunderbare Phantasie über die Stadt, die Politik, die Dichtung (mit ausführlicher Euripides-Parodie). Wir wollen möglichst umfangreiche Teile des Stücks gemeinsam lesen und uns so in Sprache, Form und Metrik der attischen Komödie einarbeiten.

Dozierende(r): Prof. Dr. Arnd Kerkhecker
11.03.2020:14:15 - 16:00
Ort: 1. UG, F -101, Seminarraum
Unitobler
Lerchenweg 32-36

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.