Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft (German Studies)

Ergänzungskurs (Vorlesung) LW I: Einführung in die Sangspruchdichtung

Donnerstag, 12.03.2020

Die Sangspruchdichtung ist neben dem Minnesang die umfangsreichste und auch langlebigste Gattung mittelalterlicher deutschsprachiger Lyrik. In der Vorlesung werden wir uns mit der Entwicklung dieser in ihren Formen und Motiven vielfältigen Dichtungsform beschäftigen und dabei den Gattungsbegriff problematisieren. Wir beginnen mit anonymen Strophen des 12. Jahrhunderts und schlagen den Bogen bis ins 15. Jahrhundert, bis zum Übergang der Sangspruchdichtung in den Meistergesang.

Dozierende(r): PD Dr. Kathrin Chlench-Priber
12.03.2020:10:15 - 12:00
Ort: F 023, Hörraum
Unitobler
Lerchenweg 32-36

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.