Sozialanthropologie

Master Kolloquium - Prof. Dr. Schäuble

Donnerstag, 12.03.2020

Kolloquien ermöglichen Studierenden über drei Semester hinweg, Fragestellung und Konzept für die Masterarbeiten zu entwickeln (Forschungsvorbereitung und Datenerhebung, Analysen, Schreiben, Arbeits- und Zeitplan) und in einem kollegialen und kritischen Kontext wissenschaftlich zu diskutieren. Die Ziele der TeilnehmerInnen werden zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam erarbeitet und immer wieder evaluiert. Wesentlich dabei ist die Identifikation von Problemen in der laufenden Forschungsarbeit, die bei der Präsentation als Fragen in die Diskussion eingebracht werden. Kritische Auseinandersetzungen werden durch die Rolle von KommentatorInnen gefördert und Protokolle der Diskussionen unterstützen die Sicherung der Ergebnisse. Leistungsüberprüfung: aktive Teilnahme, mindestens einmalige Präsentation der eigenen Forschung in jedem Semester.

Dozierende(r): Prof. Dr. Michaela Schäuble
12.03.2020:10:15 - 14:00
Ort: 2. Etage, S221 am Institut für Sozialanthropologie, 2. OG, Lerchenweg 36, Bern
Unitobler
Lerchenweg 32-36

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.