Geografie

FS20-442444 Landschafts- und Landnutzungsgeschichte der Schweiz und Europas

Dienstag, 10.03.2020

Landschaften und Lebensräume sind in einem jahrhundertelangen Prozess durch Menschen gestaltet worden. Sie sind somit Ausdruck der Interaktion von menschlichen Ansprüchen und Bedürfnissen und den natürlichen Ressourcen in einer spezifischen topographischen und räumlichen Situation. Diese Vorlesung fokussiert auf die historische Dimension der Landschaften und Ökosysteme mit einem Fokus auf die Entwicklungen in der Schweiz. Die für die Rekonstruktion der Landschaftsgeschichte wichtigsten Quellentypen und Methoden werden vorgestellt und mit internationalen Beispielen wird die Sicht auf die Schweiz ergänzt.

Dozierende(r): PD Dr. Matthias Bürgi, Prof. Dr. Chinwe Ifejika Speranza
10.03.2020:08:15 - 10:00
Ort: EG, Seminarraum 002, Geographie GIUB
Geographie (GIUB)
Hallerstrasse 12

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.