Erziehungswissenschaft

Seminar Abteilung Schul- und Unterrichtsforschung: "Was tun bei Angst, Wut und Langeweile?" Emotionale Kompetenz in der Schule

Dienstag, 21.03.2023

Der Bildungsalltag von Kindern und Jugendlichen ist von verschiedenen Emotionen geprägt, die sich nachweislich auf ihr Lernen und ihre Leistungen auswirken. Negative Emotionen wie Angst, Wut oder Langeweile können dabei weitreichende Konsequenz nach sich ziehen. Deswegen ist es für Schüler/innen und Lehrpersonen wichtig, mit diesen Emotionen kompetent umgehen zu können. Der Umgang mit und die Regulation von Emotionen stellen eine wichtige Dimension der sog. «emotionalen Kompetenz» dar. Dazu gehört zum Beispiel, die eigenen sowie die Emotionen anderer wahrzunehmen, sie richtig einzuordnen und sie gegebenenfalls zu regulieren. Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen zum Begriff „emotionale Kompetenz“ erarbeitet, Fallbeispiele und Situationsanalysen in Kindergarten und Schule behandelt und Möglichkeiten der Förderung emotionaler Kompetenz verglichen. Dabei wird sowohl die Perspektive der Schüler*innen als auch der Lehrpersonen thematisiert.

Dozierende(r): Prof. Dr. Tina Hascher
21.03.2023:16:15 - 18:00
Ort:005
Seminargebäude vonRoll
Fabrikstrasse 2e

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.