Osteuropa-Studien (Eastern European Studies)

Osteuropa: eine Grossregion zwischen Kulturfaszination und aktuellen Krisen

Dienstag, 21.03.2023

Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus 1991 glaubten viele, Osteuropa und damit auch die entsprechenden Fächer an Unis seien nicht länger notwendig. Die historischen und aktuellen politischen Entwicklungen zeigen jedoch, wie gefragt Expertenwissen über Osteuropa ist. In der Veranstaltung werden die Osteuropa-Studien vorgestellt und Fragen beantwortet. Diese Veranstaltung kann nicht vor Ort durchgeführt werden. Sie wird anstelle im Uni Tobler ONLINE stattfinden. Bitte melden Sie sich bei Frau Carmen Scheide (carmen.scheide@unibe.ch).

Dozierende(r): Dr. habil. Carmen Scheide
21.03.2023:12:30 - 13:15
Ort:EG, Findet Online statt!
Unitobler
Lerchenweg 32-36
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung anZur Anmeldung

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.