Interreligiöse Studien

Theologie des Neuen Testaments

Mittwoch, 22.03.2023

Theologie des Neuen Testaments stellt die theologischen Grundlinien des Neuen Testaments systematisch zusammen: seine Sicht über Gott, den Menschen und die Welt, Christus und sein Erlösungswerk, den Geist und die Zukunft der Einzelnen und der Kirche als des Leibes Christi. In der Vorlesung sollen auch die Grundfragen zu ihrem Recht kommen: wie verhalten sich Vielfalt und Einheit des neutestamentlichen Zeugnisses zueinander? Was kann man über Gott überhaupt wissen und welchen Status hat solches Wissen? Und: wie verhält es sich zu den gegenwärtig drängenden Fragen?

Dozierende(r): Prof. Dr. Rainer Hirsch-Luipold
22.03.2023:08:15 - 10:00
Ort:EG, F 007
Unitobler
Lerchenweg 32-36

Sie können diese Veranstaltung in ihrer persönlichen Agenda speichern. In Ihrer persönlichen Veranstaltungsübersicht finden Sie alle relevanten Detailinformationen zu Ihren gespeicherten Veranstaltungen zum Ausdrucken.